Jamsession mit der Dom Town Six +1

Dom Town Six + 1.jpg

Die nächste Jamsession des Jazzclubs Jülich findet in der "Pulvermühle", Kuhlstr. 19, am 2. Februar ab 20 Uhr statt. Zur Tradition geworden, spielen Bands, die Spaß an Dixieland und New Orleans Jazz haben und die Fröhlichkeit aber auch Bluesgefühl dieser Musik vermitteln wollen, so auch die Dom Town Six +1 aus Köln. 

Wie der Name verrät, haben sich Jazzmusiker aus der Kölner Jazzszene zusammengefunden, um in einer neuen Formation ihre eigene Interpretation von bekannten und weniger bekannten, vor allem aber seltener gespielten Jazztiteln zu präsentieren. Die Musiker haben eine besondere Auswahl ausgesucht aus den Stilrichtungen Blues, New Orleans, Dixieland und Swing in der Tradition englischer Jazzgrößen wie Chris Barber, Mr. Acker Bilk und Kenny Ball.

Spielen werden: Peter Nusse, Trompete; Hans Naujokat, Klarinette/Saxophon; Klaus Musen, Posaune; Kay Schulze-Hennings, Piano; Klaus Dau, Bass; Klaus Diemer, Tenorbanjo/Tenorgitarre; Mavy Liebmann, Schlagzeug.

Der Eintritt ist frei (um eine kleine Spende für die armen, sehr durstigen Musiker wird gebeten!).

 

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949